Das Waldwerk

Das Waldwerk Wurlgrund, ruhig, aber nicht einsam am Waldesrand liegend, bietet mit seinen zwei Häusern (20er-Jahre-Stil und ein modernes Apartment-Haus) einen Fächer an Möglichkeiten, sich neu zu erfinden. Mit einem großen Wiesengrund und nahe zum glasklaren Wurlsee gelegen, braucht es nicht viele Worte, um zu sagen, was gut tut.

Unsere Besucher und Gäste sind eingeladen zum Erkunden, Entspannen, Mittun und natürlich auch zum Bleiben.

Eingebettet in Wald, Wiesen und Seen wird das ehemalige Waldhaus Grünheide wieder zum Leben erweckt.

Seit den 1920ger-Jahren in dieser Umgebung angesiedelt, soll das Waldhaus mit dem neuen Namen „Waldwerk Wurlgrund“ auch einem neuen inhaltlichen Konzept verschrieben sein, das viel Raum lässt für die charmanten Besonderheiten von Lychen, aber auch für das Zusammenspiel von Erleben, Arbeiten und Entspannen. Daher auch der Name WaldWERK.

Ruhe erleben, in Bewegung kommen, Kunst als selbstverständlich wahrnehmen und tief die klare Luft einatmen kann schon ein Schritt zum Entschleunigen sein.
Aber auch Kreativität auszuleben, das eigene Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten und die Arbeit, wenn sie denn hier stattfindet, als Teil eines Kreislaufs zu sehen, ist ein Weg, sich von Alltagsdruck zu befreien.

Location

Das alte Hus

Hier finden sich im Erdgeschoss

Wer nach einer Fahrrad- oder Kanutour durch die Seenlandschaft um Lychen mehr Entspannung braucht, kann unsere kleine Wellness-Oase belegen.

Die seit 170 Jahren durch den Pfarrer Sebastian Kneipp erprobte erfolgreiche Stabilisierung des Immunsystems durch kaltes Wasser können Sie in unserem Kneipp-Becken im Garten trainieren.

Stärken Sie Ihre Resilienz auch in der großen Sauna bei einem Aufguss aus heimischen Kiefern, sorgen Sie für Wirbel im kleinen Whirlpool oder meditieren Sie im Yoga-Raum.

Zum Besuch lädt auch die Kaffee-Rösterei im Haus mit regelmäßigem Schau-Rösten ein.

In der Sommersaison veranstalten wir auf unserer kleinen Waldbühne im Garten Konzerte, Band-Auftritte und Lesungen.

Übernachten

Das Apartment-Haus

bietet 6 Apartments, darunter ein barrierefreies, und 2 Ferienwohnungen

Von unseren Apartments hat man immer einen Blick ins Grüne. Die Studio-Apartments haben einen 12 qm großen Balkon oder eine Terrasse zum Relaxen mit Sitzecke. Auch kann man die kleine Küche, die mit allen notwendigen Geräten ausgestattet ist, für die Zubereitung eines netten Essens nutzen.

Im alten Hus sind im Obergeschoss für größere Gruppenevents oder Feiern noch drei Doppelzimmer mit separaten Bädern verfügbar. Hier können auch Radfahrer oder Reisende für ab zwei Nächte ein gemütliches Bett finden.

Zudem gibt es im Anbau zwei separate Zimmer mit Bad, die speziell für Gäste mit Kleintieren eingerichtet wurden.

Zum Check-In erwarten wir Sie ab 15 Uhr und zum entspannten Check-Out haben Sie bis 11 Uhr Zeit.

Andere Regelungen können Sie vorab mit uns besprechen.

Alle Apartments verfügen über:

  • großer Balkon oder Terrasse als Außensitz
  • kostenfreies WLAN
  • ein Doppelbett mit zwei Matratzen ( je 90 x 200 cm )
  • eine kleine Sitz- / Essecke
  • ein Schreibtisch mit Leselampe
  • einen 32" Flachbild-TV
  • einen Kleiderschrank
  • Rollläden oder Faltrollos
  • ausgewählte Bilder von verschiedenen Künstlern
  • geräumiges Bad mit Dusche und Fön , Kosmetikspiegel und Handtuchausstattung
  • eine am Apartmenteingang befindliche separate Single-Küche enthält alles, was für die Zubereitung einer Mahlzeit wichtig ist.

und weitere Angebote zum Wohlfühlen:

  • In der Kaffeerösterei jeden 2. und 4. Samstag um 13:00 Uhr Schau-Rösten und Spannendes über Kaffee hören
  • Das Kneipp-Becken im weitläufigen Wiesengrundstück für Abkühlung und die Stärkung Ihres Immunsystems
  • Große Sauna und kleiner Whirlpool im Haus
  • Yoga-Raum zum Relaxen oder als Platz für ein paar Fitnessübungen
  • Die kleine Waldbühne - ein Amphitheater für Konzert, Lesung und Talk im Freien
  • Kunst-und Malkurse auf Anfrage draußen oder im Künstleratelier
  • Holzkohlengrill zum Ausleihen und an kalten Abenden ein Holzofen
  • Fahrradgarage mit Lademöglichkeit für eBikes
  • kostenfreie Parkplätze für Autos

Unsere Preise für Apartments und Service in 2022

(Preisangaben pro Tag und Apartment)

 

Doppelkzimmer mit Bad im alten Hus incl. Nutzung Gemeinschaftsküche

  • Hauptsaison: ab 85,- Euro
  • Nebensaison: ab 65,- Euro

incl. Handtücher und Bettwäsche 

Doppelkzimmer mit Bad im Anbau incl. Nutzung Gemeinschaftsküche (mit Kleintieren nutzbar)

  • Hauptsaison: ab 85,- Euro
  • Nebensaison: ab 65,- Euro
  • Kleintier pro Nacht 5,- Euro

Apartments mit Single-Küche, Balkon oder Terrasse (Belegung 2 Personen)

  • Hauptsaison: ab 120,- Euro
  • Nebensaison: ab 90,- Euro

Wohnung mit Single-Küche (Belegung  4 Personen)

  • Hauptsaison: ab 145,- Euro
  • Nebensaison: ab 120,- Euro

incl. Handtücher, Bettwäsche

Für Gruppen ab 10 Personen: Gruppenpauschalen nach Vereinbarung

  • Aufbettung pro Person und Tag: 10,- Euro
  • Kinder bis 4 Jahre kostenfrei
  • Frühstücksbuffet pro Pers. für Hausgäste: 10,- Euro
  • Sauna und Kneipp-Anwendungen ( gegen Aufpreis)

 

Hol-und Bring-Service mit Kleinbus (bis 8 Personen) an/ab Bahnhof Fürstenberg nach Voranmeldung Gruppenpauschalen für Personen – Transporte nach Vereinbarung.

 

Kleintiere auf Anfrage.

Preise für Getränke und Speisen finden Sie auf der Karte des K&K Cafés.

Events

“Die Seeräuber Jenny”

Ein Piratenabenteuer für Menschen ab 4 nach Bertolt Brecht und Robert Louis Stevenson

Freitag, 15. Juli, 19:00 Uhr

Endlich frei und ungebunden sein! Raus auf die Seen, weiter aufs Meer und Piratenluft um die Nase wehen lassen! Seeräuber-Jenny und ihre Piraten-Crew segeln los – der legendären Schatzinsel entgegen. Sie gilt es zu erobern. Doch da kommt ihnen die Seeräuber-Konkurrenz in die Quere. Und jetzt geht das Piratenabenteuer erst richtig los.

Ein ausgelassenes Stück auf allen sieben Weltmeeren.

 

“Rheinsberg”

Theaterstück nach Kurt Tucholski

Freitag, 12. August

weitere Infos folgen

 

“Ronja Räubertochter”

Eigenproduktion nach Motiven von Astrid Lindgren für Menschen von 4 bis 99

Freitag, 3. September, 15:00 Uhr

Als Räubertochter hat man es auch nicht leicht. Räuberpapa und seine Räuberbande können sich nicht benehmen, die Nachbars-Räuberkinder nerven und der Räuberwald steckt voller Geheimnisse. Ronja Räubertochter macht sich dennoch auf den Weg, eine echte Räuber-Chefin zu werden. Wenn da nur nicht der störrische Papa wäre.

Ein Stück aus gar nicht finsteren Zeiten in gar nicht finsteren Wäldern.

Alle Stücke von und mit dem Puppentheater Fingerleicht

Vorstellung für Kinder bis 12 Jahre: 3 €, für Erwachsene: 6 €

http://www.puppentheater-fingerleicht.de

Malen im Waldwerk mit Acryl für Anfänger und Fortgeschrittene mit dem Künstler Volker Witte

Ein kreativer und erholsamer Kurzurlaub in der Uckermark

Termine: 20. bis 22.07., 21. bis 23.09. jeweils Mittwoch und Freitag

Nur Malkurs für 1,5 Tage: 100 € pro Person

Komplettpaket (2 Ü/Frühstück/ Imbiss/ Kaffee/ Grill): 350 € pro Person

max. Teilnehmerzahl: 6

Wir malen gemeinsam in der freien Natur, bei ungünstigem Wetter in der Malerhütte oder einem Seminarraum.

Es sind keine Vorkenntnisse und kein Materialeinkauf notwendig. Mitzubringen ist die eigene Kreativität und die Lust aufs Malen. Alle Teilnehmenden können mit einem eigenen Werk den Kurs abschließen.

Am Anreisetag lernen Sie Ihren Trainer, das Waldwerk und die Umgebung kennen. Der Abend kann je nach Interesse an der Feuerschale, in der Sauna und am Kneippbecken gestaltet werden. Ein Bad im Wurlsee ist auch möglich. Am nächsten Tag wird es zwei dreistündige Unterrichtseinheiten geben. Nach dem abendlichen Grillen (auch vegetarisch) laden wir Sie zum Kunstgespräch mit dem Galaristen Klaus Köcher bei einem Glas Wein in die Galerie ein. Am Freitag werden letzte Arbeiten an Ihren Werken ausgeführt.

100 Jahre Wurlgrund Fest

13. August, weitere Informationen folgen

Ausstellung von Gisela Margret Obst

“Impressionen in Farbe”

Ausstellung vom 1. bis 30. Juli im Waldwerk

Vernissage mit Piano (Anette Wizisla)

Freitag 1. Juli, 19:00 Uhr

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 9:00 bis 17:00 Uhr und per Anmeldung (Tel. 039888 527644)

Skulpturen aus Simbabwe sind wie “Sprechende Steine”

Die Ausstellung in der Helenenkapelle Hohenlychen gibt einen Einblick in die international bekannte Kunst der Steinbearbeitung der Shona in Simbabwe. Die Ausstellung ist immer Mittwoch bis Sonntag 9:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Alle Ausstellungsexponate können erworben werden.

Simbabwe – ein Kunst- und Reiseland

Vortrag und Finissage

Deutsch-Simbabwische Gesellschaft e.V.

9. Juli, 19:00 Uhr

Neues vom Waldwerk

Hurra,

die Rösterei im Waldwerk ist wieder da !!!

“Rund um die Kaffeebohne”

Ergötzliches für Kaffee-Fans inklusive Röst-Show

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 13.30 bis 15.00 Uhr gegen Entgelt (5 € pro Person) in der Rösterei. Die nächsten Termine: 09. und 23.07.

Zu den Öffnungszeiten des Cafés K&K können Sie auch die Waldwerk-Kaffeespezialitäten kaufen.

Für größere Bestellungen rufen Sie den Röster Maik Nowack unter der Telefonnummer 0176 41501096 an.

Events im Waldwerk

Genießen Sie unserer Frühstücksbuffet im Grünen oder bei Regen im Café

Immer Freitag, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen von 9:00-12:00 Uhr.

Hausgemachten Kuchen und Kaffee, sowie kühle Getränke gibt es in unserem Café

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14:00-17:00 Uhr.

Umgebung

Lychen ist nicht nur bekannt für den kürzlich durch die Medien gehypten Versuch, ein Nacktbadeverbot einzuführen.
Natürlich verführen die „Sieben auf einen Streich”- Seen der Stadt (Großer Lychensee, Nesselpfuhl, Oberpfuhlsee, Stadtsee, Platkowsee, Wurlsee, Zenssee) zum Baden, ob nackt oder textil.
Aber auch viele naturnahe und mit Wasser verbundene Aktivitäten gehören einfach zum Lychen- Aufenthalt dazu.

 

Wassersportarten wie Kanu- und Floßfahrten, Angeln, Stand-up Paddling und Tauchen sind nur einige der Möglichkeiten.
Touren mit Booten jeder Art oder ein Ausflug mit dem Möwe-Fahrgastschiff schärfen auch den fokussierten Städterblick mal wieder für die Vielfalt von Pflanzen, Bäumen und Tieren.

 

Auch in Lychen ist nicht immer Sommer und Sonne.
Ausflüge mit dem Rad über gut ausgebaute Radwege oder einfach ein Waldspaziergang durch bunt gefärbte Mischwaldkulturen sind zu jeder Jahreszeit angesagt und stärken das Immunsystem enorm!
Für eine gemächliche Gangart steht auch einer Kremserfahrt nichts im Wege.

Wer leere Straßen sieht und meint, hier ist nichts los in Frühling, Herbst und Winter, irrt meist.
Ob in der Sankt Johannis-Stadtkirche, im „ Alten Kino“ am Markt oder in den vielfältigen Galerie- und Kunstplätzen der Stadt, es gibt etwas zu sehen, zu hören und zu erleben und das nicht nur während des „Lychener Kulturherbst“ oder dem „Roten Faden“ der Galerien im Frühjahr und Herbst.

 

Bereits ab 1570 war die Flößerei in Lychen ein wichtiger Wirtschaftszweig, verbunden mit Sägewerken. An diese Tradition erinnert heute noch das jährliche Flößerfest Anfang August. Bei einem Besuch im Flößereimuseum kann man herausfinden, was die Flößerei mit der industriellen Entwicklung in Deutschland zu tun hatte.

Weniger bekannt ist das Wahrzeichen der Stadt, die Pinne oder Reißzwecke. Vom Uhrmacher Johann Kirsten anno 1879 erfunden, wurde sie hier noch bis 1966 in einem volkseigenen Betrieb (VEB) produziert.

 

Die Lungenheilstätte in Hohenlychen wurde bis zum Zweiten Weltkrieg genutzt und war bekannt aufgrund der guten Luft und der Umgebung. Heute wird hier ein Wohn- und Hotelkonzept umgesetzt.

 

Letztlich hat Lychen in der Umgebung von ca. 70 km keine Industrieproduktion mehr und damit auch beste Umweltwerte.

Weitere aktuelle Informationen und Hinweise findet man immer auf der Website der Touristen-Information Lychen unter www.tourismus-lychen.de und auch auf www.lychen.info

In der weiteren Umgebung:

Individuelle Eventanfrage

Wir freuen uns auf Ihren Aufenthalt im Waldwerk Wurlgrund und heißen Sie herzlich willkommen!

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Anfrage, dass wir in der Hauptsaison nur Buchungen ab fünf Nächten annehmen können.

    Geplante Reisedaten

    Gästeanzahl

    Gewünschte Anzahl Apartments

    Kontaktdaten

    Wie haben Sie von uns erfahren?
    Internet-PortalSuchmaschineEmpfehlung